Jubiläumsfeier 40 Jahre Schottland-Vereinigung

Seit 49 Jahren bestehen partnerschaftliche Beziehungen zwischen dem Odenwaldkreis und der Region Falkirk in Schottland. Der gemeinnützige Verein zur Förderung dieser Partnerschaft, die Schottland-Vereinigung, feierte am 8. September 2018 ihr 40-jähriges Bestehen. Zu der Jubiläumsfeier in Zell waren neben deutschen Gründungsmitgliedern auch Mitglieder des Partnervereins aus Schottland, der Odenwald Association, angereist, die als besonderes Zeichen der freundschaftlichen Beziehungen zwischen den Vereinen dem Vorsitzenden der Schottland-Vereinigung, Rüdiger Holschuh, einen „Quaich“ überreichten. Aus diesem traditionellen schottischen Trinkgefäß wird unter Freunden gemeinsam Whisky getrunken. Ganz im Sinne dieser Freundschaft zwischen Odenwäldern und Schotten wurde an diesem Abend bei schottischer und odenwälder Musik gefeiert.

Landrat Frank Matiaske betonte bei seinem Grußwort, wie wichtig die Pflege der freundschaftlichen Beziehungen mit anderen Ländern ist. Gerade der Austausch zwischen jungen Leuten sollte mehr gefördert werden. Eine Gelegenheit hierzu wird es im nächsten Jahr geben, wenn das 50-jährige Jubiläum der Partnerschaft zwischen dem Odenwaldkreis und Falkirk begangen wird. Anlässlich dieses Jubiläums plant die Schottland-Vereinigung, am 10. August 2019 unter großer Beteiligung von Musik- und Tanzgruppen aus Falkirk eine Schottische Nacht zu veranstalten.

Link zum Bericht im Falkirk Herald über den Besuch der Schottischen Freunde im Odenwald.

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login